Ars Electronica in Berlin

Objektname

Ars Electronica in Berlin

Produkt(e)

Beschreibung

Für die Gestaltung der Ars Electronica Ausstellung in Berlin zeichneten sich das Designstudio MarchGut und MOOI verantwortlich.
Die Produktion der Massivholzmöbel in Eschenholz übernahmen wir. Das Konzept wurde jetzt im April 2018 mit dem RedDot im Bereich Innenarchitektur und Interior Design ausgezeichnet.
Die speziell entworfenen Ausstellungsmöbel vereinen Informations-, Präsentations-, und Sitzflächen. Die baugleichen Elemente aus Vollholz sind einzeln nicht standhaft. Nur zusammen mit einem weiteren Element bilden sie eine stabile Form und bieten eine Vielzahl von Anordnungsvarianten, die Räume für Begegnung bilden oder begrenzen.
Für die Herstellung und delikate Lackierung bedarf es nicht nur Geschick sondern auch Erfahrung, die wir innerhalb dieses Preises gewürdigt sehen. 
Wir gratulieren MOOI und MarchGut zu diesem umwerfenden Konzept!
Fotos: Florian Voggeneder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok